Malaysia 4. - 21. Mai 2014  Impressum  Kontakt Der erste Blick auf Malaysia Unsicher, wie uns die Leute hier empfangen, sind wir überwältigt über die Offenheit und Gastfreundlichkeit die uns beim ersten Mittagessen entgegengebracht wird. Mit Pastor Kuilan und seiner Familie beim Frühstück. Frauenpower in Alor Setar! Die Pfanne sei gepriesen: Auch hier sind die Marktschreier ebenso erfolgreich, wie bei uns an der Luga oder der Olma. Die Hausfrauen scharen sich darum. Georg Town ist UNESCO Welt Kultur Erbe. Sonnenaufgang in Georg Town auf Penang Also wenn jemand keine Ahnung vom Schnee hat, dann die Malayen ;) Palmölplantage Nudelsuppenkoch Inder in Malaysia Frische Kokosnuss wird geschlachtet. Mit den Bikeboxen für unsere Baisikals machen wir uns auf zu unserem Hotel. Haw Kuen und seine Tochter Anni. Bei ihnen dürfen wir 2 Tage wohnen. Die Malayen staunen auch nicht schlecht ab unserer Gugelfuhr. Thimothy, der Daniel Düsentrieb von Alor Setar. Er recyceld und reused soviel wie möglich. Hier auf seinem selbstgebauten Penny Furthing. Reisfelder so weit das Auge reicht. George Town - Little China Hmm, lecker indisches Essen! Diese Gewürzkreationen sind meisterhaft. Gorge Town- Little India Auf der Fahrt nach Kuala Lumpur entlang der Küste quenren wir unzählige, riesige Flüsse.